FAQ – die häufigsten Fragen

Hier finden Sie in den verschiedenen Rubriken Antworten auf die häufigsten Fragen rund um unsere Flaschen.

Ihre Frage bleibt leider noch unbeantwortet? Kein Problem, schicken Sie uns bitte direkt eine Nachricht an fragen@flaschenfreunde.de.

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Woher kommen die Flaschen?

Unsere Glasflaschen kommen überwiegend aus Glaswerken in der Region Oberfranken / Südthüringen. Einzelne Flaschen kommen auch aus EU-Ländern. Keine der Flaschen wird außerhalb der EU produziert. Der Transportweg Ihrer Flasche von der Produktion, über die Veredelung bis zum Kommissionieren wird auf das absolute Mindestmaß beschränkt und beträgt in den meisten Fällen nicht mehr als 50km.

Welche Eigenschaften haben die Flaschen?

Alle unsere Flaschen bestehen aus Glas. Wir sind überzeugt, dass Glas das beste Material für die Abfüllung und Aufbewahrung von Wasser ist aufgrund der sehr guten Hygiene-, Migrations- und Recyclingeigenschaften und seiner Langlebigkeit bei richtiger Handhabung. 

Wir haben in unserer Produktauswahl sowohl Flaschen aus normalem Kalk-Natron-Glas, als auch Flaschen aus Borosilikatglas. Borosilikatglas weist eine besonders hohe Wechseltemperaturbeständigkeit auf und ist somit auch geeignet für die  Verwendung mit Heißgetränken wie Tee und Kaffee.

Die Nutzung unserer Flaschen für kohlensäurehaltige Getränke ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich, abhängig vom jeweiligen Flaschentyp. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne unter fragen@flaschenfreunde.de.

Grundsätzlich kann jede Glasflasche bei falscher Handhabung brechen. Bitte gehen Sie sorgsam wie mit allen Glasflaschen um, dann werden Sie lange Freude an unseren schönen und nachhaltigen Produkten haben.

Woher kommt der Verschluss?

Unsere Verschlüsse kommen ausschließlich aus regionaler Produktion. Im Umkreis von ca. 20km rund um Schauberg werden sowohl unsere additiv gefertigten Schraubverschlüsse aus nachhaltigem Holzmaterial, als auch unsere Bügelverschlüsse mit hochwertigem Porzellandeckel hergestellt, verarbeitet und veredelt.

Reinigung

Unsere Glasflaschen sind spülmaschinengeeignet. Für die Reinigung per Hand empfehlen wir die Nutzung eines handelsüblichen Spülmittels und einer Reinigungsbürste. Bitte spülen Sie die Flasche gründlich mit klarem Wasser nach und achten Sie darauf, dass nach dem Spülen keine Spülmittelreste in der Flasche zurückbleiben.
Unsere Bügelverschlüsse sind spülmaschinengeeignet. Für die Reinigung per Hand empfehlen wir die Nutzung eines handelsüblichen Spülmittels und einer Reinigungsbürste.

Unsere Holzverschlüsse sind nicht spülmaschinengeeignet und müssen per Hand gereinigt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei Holz um ein Naturmaterial handelt, welches nach längerem Gebrauch Verfärbungen aufweisen und sich in nassem Zustand leicht verformen kann. Nach der Trocknung kommt der Holzverschluss wieder in seine Originalform und schließt wieder auslaufsicher. Die Dichtscheibe aus lebensmittelechtem Kunststoff wird schon bei der Herstellung fest mit dem Verschluss verbunden und kann zusammen mit diesem gereinigt werden. Sie sollte nach dem Reinigungsvorgang auf Beschädigungen untersucht werden, um einen Wassereintritt zwischen Dichtung und Verschluss zu vermeiden.

Wie lange dauert die Lieferung?

In der Regel drucken wir Ihren Auftrag innerhalb von maximal 4 Wochen nach Erhalt der Druckfreigabe und dem Eingang der Anzahlung auf unserem Konto. Die Lieferzeit richtet sich unter Anderem nach Stückzahl und Anzahl der verwendeten Farben und Veredelungsprozesse.

Wie funktioniert die Gestaltung der Flasche?

Wir von FlaschenFreunde lassen Ihnen die Wahl, so dass Sie am Ende eine Trinkflasche erhalten, die wirklich zu Ihren Ansprüchen passt.

Zunächst suchen Sie sich die Flasche aus, die Ihre Kriterien erfüllt und Ihnen am besten gefällt. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern haben wir zu jeder Flasche eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Merkmalen erstellt. Nach der Auswahl der Flasche wird Ihnen automatisch der bedruckbare Bereich angezeigt. In diesem Bereich können Sie Ihre Druckdaten platzieren, sei es eine Grafik, eine Schrift, ein Bild – dabei müssen Sie nur die Mindestanforderungen für die Druckbarkeit beachten. Wir bedrucken die Flasche mit bis zu 4 Farben im Siebdruckverfahren oder bei fotorealistsichen Darstellungen im Digitaldruckverfahren. Dasselbe gilt für den Verschluss. Am Ende des Prozesses erhalten Sie eine Vorschau auf Ihre fertige Flasche. Selbstverständlich sind wir in jedem Schritt des Prozesses gerne für Sie da. Sollten Sie Fragen oder Zweifel haben, so kontaktieren Sie uns gerne direkt unter fragen@flaschenfreunde.de.

Wie müssen die Druckdaten aufbereitet sein?

Um ein gutes Druckergebnis zu erhalten, müssen die Druckdaten nach den beschriebenen Vorgaben aufbereitet sein. Wenn diese nicht eingehalten wurden, können wir leider keine Haftung für das Druckergebnis übernehmen. Gerne bieten wir Ihnen einen kostenpflichtigen Profi-Datencheck an.

Ihre Druckdaten – Siebdruck / Tampondruck / Digitaldruck?

Je nachdem, wie Sie Ihre Flaschen und Verschlüsse gestalten möchten, verwenden wir unterschiedliche Druckverfahren: Siebdruck, Tampondruck oder Digitaldruck.

Siebdruck

im Siebdruckverfahren wird die Druckfarbe mit der Rakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt. Durch verschiedene Gewebefeinheiten können verschiedene Ergebnisse erzielt werden. Dieses Druckverfahren nutzen wir für beispielsweise Texte, Schriftzüge oder Logos – alles, was mit maximal 4 Voll- oder Halbtonfarben abgebildet werden kann.

Tampondruck

dieses Druckverfahren funktioniert im Prinzip wie der Stempeldruck und kommt bei der Bedruckung des Verschlusses, für kleine Schriften und feine Raster zum Einsatz – auch hier für alles, was mit maximal 4 Voll- oder Halbtonfarben abgebildet werden kann.

Digitaldruck

für fotorealistische Darstellungen, Farbverläufe oder Grafiken mit mehr als 4 Farben verwenden wir Digitaldruck. Hier kommen die Grundfarben CMYK zum Einsatz, die direkt auf das Glas aufgedruckt werden. Das Druckbild wird mit weiß oder Lack unterlegt.

Ihre Druckdaten – so müssen Sie aufbereitet sein

Um ein gutes Druckergebnis zu erhalten, müssen die Daten nach den unten beschriebenen Vorgaben aufbereitet sein. Wenn diese nicht eingehalten werden, können wir leider keine Haftung für das Druckergebnis übernehmen. Gerne bieten wir Ihnen unseren kostenpflichtigen Profi-Datencheck an: senden Sie Ihre fertigen Daten einfach an info@flaschenfreunde.de.

Rücksendung bedruckter Ware

Da wir die Flaschen speziell für Sie bedrucken, können wir bedruckte Ware leider nicht zurücknehmen. Deshalb benötigen wir Ihre explizite Druckfreigabe am Ende des Konfigurationsprozesses und bitten Sie mehrfach um Überprüfung und Bestätigung von Druckdaten und Druckstand. Außerdem lassen wir Sie während des gesamten Prozesses natürlich nicht allein. Bei Fragen oder Zweifeln können Sie uns jederzeit gerne direkt kontaktieren unter fragen@flaschenfreunde.de.

Bezahloptionen

Wir bieten folgende Bezahloptionen an: Rechnung oder PayPal. Bei PayPal ist der Gesamtbetrag im Voraus zu bezahlen. Bei Kauf auf Rechnung ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtbetrages zu leisten. Bitte beachten Sie, dass wir Erstbestellungen nur nach vollständiger Bezahlung bearbeiten.

Versandkosten

Da wir mit einer Mindestlosgröße von 100 Flaschen arbeiten, werden unsere Produkte per Spedition versendet. Die Kosten variieren entsprechend je nach Anzahl der zu versendenden Paletten und dem Gewicht der jeweiligen Sendung.

Flaschenfunk

Unseren Newsletter jetzt gratis anfordern.​


Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Recaptcha.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Nicht die passende Flasche gefunden?

Wir beraten Sie gerne individuell!